Deutsches Provinzialat der Thuiner Franziskanerinnen

 

Unsere Angebote 2022

 
Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es zur Zeit keine Angebote.


  

Soziale Netzwerke

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

 Aktuell - die Fotos können vergrößert werden​​​​  ​

 "Der Geist des Herrn ruht auf mir; denn er hat mich gesalbt.
Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine frohe Botschaft bringe" (Lk 4,18)
 
bRENNENDE fACKEL
 Foto Carmelo Ciaramitaro
Franziskus verkündete das Wort wie eine brennende Fackel
 
Eine Auslegung zum Sonntagsevangelium finden Sie hier >> download
Fotos vom Berg des Abgrunds Keduim in Nazareth finden Sie hier >> download

27.1. Gedenktag

Donnerstag, 27.01.2022, Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus 
Der Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz 1945 wurde 1996 auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog offizieller deutscher Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.
Die Vereinten Nationen erklärten den 27. Januar im Jahr 2005 zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts.

Ein interessantes Video 1 Minute 35 Sekunden von Sir Nicholas Winton finden Sie hier.

Fotos von Yad Vashem in Jerusalem finden Sie hier. 

„Wie lange ich nun hier warte, ob und wann ich getötet werde, weiß ich nicht. Der Weg hierher bis zum Galgen nach Plötzensee ist nur zehn Minuten Fahrt. Man erfährt es erst kurz vorher, dass man heute und zwar gleich "dran" ist. Nicht traurig sein. Gott hilft mir so wunderbar und spürbar bis jetzt. Ich bin noch gar nicht erschrocken. Das kommt wohl noch. Vielleicht will Gott diesen Wartestand als äußerste Erprobung des Vertrauens. Mir soll es recht sein. Ich will mir Mühe geben, als fruchtbarer Same in die Scholle zu fallen, für Euch alle und für dieses Land und Volk, dem ich dienen und helfen wollte.“ – Alfred Delp aus Berlin Plötzensee am 2. Februar 1945


 
 30.01.2022 Bibelsonntag Gepriesen bist du Gott der in die Tiefen schaut Dan 354a. 1
 

Papst Franziskus hat einen  Bibelsonntag oder auch Wort Gottes Sonntag vor drei Jahren ausgerufen, den letzten Sonntag im Januar. »Das Wort ist ganz nah bei dir, es ist in deinem Mund und in deinem Herzen, du kannst es halten« (Deut 30,14).
"Wenn du lange genug dein Ohr an Gottes Wort hältst, kannst du sein Herz schlagen hören!" (Kyrilla Spieker)


CC3 Wind
(Foto: Carmelo Ciaramitaro Bruder Wind)

Für den Januar hl. Franziskus 
Die Kirche Chiesa Nuova -  Neue Kirche "Die Kirche der Bekehrung" >> download
Carceri - Namen Jesu >> download



Wenn die Pandemie vorbei ist so Jens Spahn: 
„Wir werden wahrscheinlich viel einander verzeihen müssen.“


IMG 20200718 WA0005 
(Foto: privat)
Schwesternfriedhof - Grab der Ordensgründerin Mutter M. Anselma,  in Thuine 

Über 2.700 Schwestern sind seit der Gründung 1869 gestorben.
Sie finden hier eine Auflistung unserer verstorbenen Schwestern von Januar 2018 bis Janaur  2022, die in Deutschland beerdigt wurden.

 

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.