Deutsches Provinzialat der Thuiner Franziskanerinnen

 

Unsere Angebote 2021

 
Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es zur Zeit keine Angebote.


  

Soziale Netzwerke

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

 Aktuell - die Fotos können vergrößert werden​​​​  ​

 "Jesus erwiderte: Hindert ihn nicht! Keiner, der in meinem Namen eine Machttat vollbringt, kann so leicht schlecht von mir reden. Denn wer nicht gegen uns ist,
der ist für uns.
" (Mk 9, 39-40)
 
Eine Auslegung zum Sonntagsevangelium 26. Sonntag im Jahreskreis finden Sie hier.
 
 9.13 AHF
(Foto: privat)
 

Papst Franziskus ruft zu einem Wiederaufbau Europas auf, das „an Müdigkeit erkrankt“ sei und die „weitsichtige“ Vision seiner Gründerväter aus den Augen verloren habe. Er erinnerte an das Beispiel des Heiligen Martin, des hl. Franziskus, des hl. Dominikus, des hl. Pius sowie der Schutzheiligen: Benedikt, Kyrill und Methodius, Brigitta von Schweden, Katharina von Siena und Teresa von Avia, die ohne sich von Widrigkeiten aufhalten zu lassen, „den Menschen und Ländern ihre Seelen zurückgegeben haben“.

Jede Christin und jeder Christ sei in seiner „Kleinheit“ und „Schwäche“ dazu aufgerufen, den europäischen Kontinent „wieder aufzubauen“.

Er bedauerte, dass die Kirche in Europa sich auf Debatten und Strategien konzentriere und deren Türen oft verschlossen und die Schlösser ausgewechselt seien. Quelle

 
Eine Novene zur Vorbereitung auf das Franziskusfest vom 25.09. - 04.10.2021 finden Sie hier.
 

 
9.29 AHF Eng 9
(Foto: privat - Jerusalem)

29.09. Der Erzengel Michael gilt als der mächtigste Engel. Sein Name bedeutet „Wer ist wie Gott?“. Er steht den Menschen bei im Kampf gegen das Böse. Er gilt als der Engel des Weltgerichts. Hier finden Sie weitere Infos zum Monte Sant Angelo.
Der Erzengel Gabriel ist der Engel der Verkündigung. Sein Name bedeutet: „Gott ist Kraft“. Er brachte Maria die Botschaft, dass sie die Mutter Jesu werden wird.
Der Name des Erzengels Rafaels bedeutet: „Gott heilt“. Er gilt als der Beschützer der Reisenden, der Pilger, der Menschen unterwegs. Sein Dienst ist das Heilen und Trösten.

Juden, Christen und Muslime haben den Glauben an die Engel und Erzengel gemeinsam.
In unserer wirren und komplizierten Welt brauchen wir diese himmlischen Helfer mehr denn je. Ihr Schutz soll uns begleiten! 

Heiliger Erzengel Michael, „Wer ist wie Gott!" - Dein Name spricht von Gott unserem guten, barmherzigen und gerechten Vater.  Demütig schaust du zu Gott auf: Du hörst auf ihn. Wohin er dich sendet, da gehst du hin. Vor dir flieht jede teuflische Macht. Du schaffst Platz für Gott, der die Liebe ist. Er nimmt sich der Menschen an. Er heilt unsere Wunden. Er heiligt uns durch seinen Heiligen Geist. Wer ihm vertraut, erfährt ein inneres Glück. Hl. Erzengel Michael du kämpfst gegen Unglaube und Verwirrung, gegen Trägheit und lähmende Angst. Du bahnst den Weg für den Heiligen Geist. Du bist der Patron Deutschlands. Hilf uns in diesem Land nach dem Willen Gottes zu leben. Fördere die Einheit im Glauben und in der Liebe  unter allen Bewohnern und Flüchtlingen. Geleite die Sterbenden vor das Angesicht des Barmherzigen Gottes. Er sei gepriesen von allen Engeln und Menschen. Amen.

 9.30 AHF Hl. Hierony
(Foto: privat AHF)

30.09. Der hl. Hieronymus (+30.09.420) Er lebte in Betlehem. Dort übersetzte er einige Bücher aus dem Alten Testament ins Lateinische. Eine Grotte in Betlehem wurde nach ihm benannt, die sich bei der Geburtsbasilika befindet. Sie finden hier Bilder von dieser Grotte des hl. Hieronymus. 

 
10.1 AHF Th v Lis
(Foto: privat)
 
01.10. hl. Therese von Lisieux - Kirchenlehrerin
Einen Videoausschnitt zur hl. Therese von Lisieux finden Sie hier und hier.

(136) Ich tue nicht immer was ich sage, ich bin nicht immer treu. Doch ich verliere nie den Mut. Ich überlasse mich ganz den Armen Jesu.

(62) Ich sollte darüber trostlos sein, dass ich seit 7 Jahren während meiner Betrachtungen und Danksagungen einschlafe. Nun, es betrübt mich nicht... ich denke, die kleinen Kinder gefallen ihren Eltern ebenso sehr, wenn sie schlafen, wie wenn sie wach sind.

(339)  Ich bin mir bewusst, den Rosenkranz schlecht zu beten. Ich kann mich noch so sehr bemühen, die Geheimnisse zu betrachten, es gelingt mir nicht, meinen Geist zu sammeln... Lange war ich untröstlich über diesen Mangel an Andacht. Ich verstand das nicht, denn ich liebe die Mutter Gottes so sehr, dass es mir leichtfallen sollte, zu ihr zu beten. Jetzt betrübe ich mich weniger, ich denke, die Himmelskönigin wird als meine Mutter meinen guten Willen sehen und sich damit zufrieden geben.

(334) Maria hat auf ihren Reisen sehr viel gelitten, Kälte, Hitze, Müdigkeit. Sie weiß, was es heißt, physisch zu leiden. Mir tut es gut, wenn ich mir die Heilige Familie in einem ganz gewöhnlichen Leben vorstelle, nicht in all dem, was man erzählt und sich ausdenkt.

(183) Wenn wir Vertrauen auf den lieben Gott setzen, all unsere kl. Anstrengungen treu auf uns nehmen und alles von seiner Barmherzigkeit erhoffen, werden wir genauso belohnt werden wie die großen Heiligen.

(70)  Beim Betrachten der Worte Jesu "Liebt einander; wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben"; erkannte ich, wie unvollkommen meine Liebe zu meinen Mitschwestern war; ich sah ein, dass ich sie nicht liebte, wie Gott sie liebt. Jetzt begreife ich, dass die vollkommene Liebe darin besteht, die Fehler der anderen zu ertragen, sich nicht über ihre Schwächen zu wundern, sich an den kleinsten Tugenden zu erbauen, die man sie vollbringen sieht. 

                                                  (Quelle: "Ihr Leben und ihr kl. Weg", Waltraud Herbstrith  - Verlag Neue Stadt)

10.2 Schutzengel
(Foto: privat AHF)

2.10. Hl. Schutzengel 
Dein Engel ist mit dir. Er ist für dich da schon bevor du geboren wurdest. Er geleitet dich durch deine Zeit. Er verlässt dich nicht. Er ist bei dir, auch wenn du ihn nicht beachtest. Er weiß mehr von dir als du selbst. Er drängt sich nicht auf. Er hilft dir leise. Nur du kannst ihn fragen. Nur du kannst ihn hören: Werde ganz still und höre deinen Engel, der dein Leben reich macht.

Heiliger Schutzengel mein, lass mich dir empfohlen sein; steh in jeder Not mir bei, und halte mich von Sünden frei. An diesem Tag ich bitte dich, erleuchte, führe, schütze und bewahre mich. Amen.

10.3 UL franzcap04912
(Foto: privat U.L.)

3.10. Erntedanksonntag
Guter Gott, du hast  den Himmel und die Erde geschaffen. 
Du hast dem Weltall und der Erde eine Ordnung gegeben, 
vor der wir nur staunend stehen bleiben können.

Du denkst groß von uns Menschen.
Deshalb traust du uns zu, mit der Erde verantwortungsvoll umzugehen;
sowohl  mit den Geschöpfen als auch mit den Früchten.
Du willst, dass wir die Erde gestalten, indem wir die Felder bestellen, unserer Arbeit nachgehen und dabei unsere Fähigkeiten und Talente einsetzen bis wir dir einmal am Ende unserer Tage unsere "Lebensernte" übergeben werden.

Heute am Erntedanksonntag freuen wir uns über die Ernte des Jahres. 
So viel Schönes durften wir in diesem Jahr wieder ernten! 
Unsere Landwirte und ihre Mitarbeiter haben gesät und einen großen Reichtum geerntet. 
Du, barmherziger Gott, hast alles wachsen lassen, 
durch die Kraft, die du in den Mutterboden gelegt hast, aber auch in die Sonne, den Wind, den Regen, die Nacht und die Bienen.
Dafür danken wir die aus ganzem Herzen!
Segne die Früchte der Erde, die Blumen, die Gärten, den Wald und nimm unsere Arbeit an. 

Schärfe unseren Blick für die weltweite und vielfältige Not.
Manches kommt durch eine ungerechte Verteilung der Güter. 
Anderes durch schweres ökologisches Fehlverhalten.
Hilf uns, für dieses Unrecht an den armen Menschen, immer wieder einzutreten und tatkräftig etwas entgegen-zusetzen. Danke, dass du uns zutraust, auch daran zu arbeiten. Amen.  

 
 

Hl. Franziskus für den Monat Oktober: 
Hier finden Sie einen Link zum Tod des hl. Franziskus:  Tod 

Hier finden Sie einen Link zur Bekehrung des hl. Franziskus: San Damiano 

Hier finden Sie einen Link zur Berufungsgeschichte und dem Ort seines Sterbens des hl. Franziskus: Portiuncula 

Hier finden Sie einen Link zum Grab des hl. Franziskus: Basilika San Francesco

Hier finden Sie ein Video von Schw. M. Clarissa "Wenn du mich liebst" >> download
Hier finden Sie ein Video von Kaplan Kristian Pohlmann zum Thema "Engel" >> download
 
 
 8. CC Hase
 (Foto: hl. Franziskus - Carmelo Ciaramitaro) 
 
Schützen wir unsere Mutter Erde, wie sie der hl. Franziskus zärtlich nannte, durch eine "Ökologie der Umkehr!" Die Schöpfung war für den hl. Franziskus das Fenster zu Gott. 
In der Schöpfung wurde Gott für ihn gegenwärtig.
Ihn hat er in der Schöpfung geschaut und beschaut. 
Die Verantwortung für das «gemeinsame Haus Erde» müsse gemeinsame Sorge aller Menschen sein, fordert Papst Franziskus. Wie ernst unsere Situation ist, wurde wieder deutlich auf der Amazonia Synode in Rom im Oktober 2019 durch den Klimaexperten Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, Berlin, "Der Tod von Amazonien ist der Tod der Welt!" Die Originaltexte aus der Synode "Neue Wege für die Kirche und für eine ganzheitliche Ökologie" finden Sie hier.

06 HlJo2
 (Foto: Jahr des hl. Josef: Hl. Josef - Carmelo Ciaramitaro) 
 
Jahr des hl. Josef bis zum 8.12.2021

"Heiliger Josef, der du das Unmögliche möglich machen kannst. Komm mir in meinen Anliegen zu Hilfe...  Dir vertraue ich sie an. Du kannst bei Jesus für mich eintreten und alles für mich erwirken. Lass mich deine Güte und deine Macht erfahren. Amen." Quelle 

An jedem 19. des Monats und an jedem Mittwoch kann ein vollkommener Ablass im Jahr des hl. Josef gewonnen werden siehe Quelle.

IMG 20200718 WA0005 
(Foto: privat)
Schwesternfriedhof - Grab der Ordensgründerin Mutter M. Anselma,  in Thuine 

Über 2.700 Schwestern sind seit der Gründung 1869 gestorben.
Sie finden hier eine Auflistung unserer verstorbenen Schwestern von Januar 2018 bis September 2021, die in Deutschland beerdigt wurden.

 

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.