Deutsches Provinzialat der Thuiner Franziskanerinnen

Auf diesem Berg hielt Jesus Christus die Bergpredigt

Die Fotos können vergrößert werden. Eine Bibelstelle zum Ort finden Sie unten.

Die Kirche auf dem Berg der Seligpreisungen
BergSel 13   BergSel 18
(Foto: privat G. W.)   (Foto: privat G. W.)
BergSel 1   BergSel 3
(Foto: privat P.A.H.F.)   (Foto: privat P.A.H.F.)
Selig die Frieden stiften...   Die Seligpreisungen
BergSel 21     BergSel 16
(Foto: privat H. KK.)   (Foto: privat H. KK.)
Vor der Kirche ein beeindruckend
gestalteter Fußboden
  Fußbodenmosaik in der Kirche

BergSel 15    BergSel 4 
(Foto: privat U. M.)   (Foto: privat + A. E.)
Die Kuppel in der Kirche   Bild in der Kirche
BergSel 8     BergSel 7
(Foto: privat H. KK.)   (Foto: privat U. M.)
    Vor dem Kreuz im Hintergrund (rechts)
beten viele Pilger.
BergSel 9     BergSel 10
(Foto: privat M. H.)   (Foto: privat G. W.) 
Dieses Messgewand trug der 
hl. Papst Johannes Paul II.
  Außengestaltung

BergSel 22     BergSel 17
(Foto: privat H. KK.)   (Foto: privat H. KK.)
BergSel 6     BergSel 14
(Foto: privat G. W.)   (Foto: privat G. W.)
BergSel 5     BergSel 2
(Foto: Marie-Armelle Beaulieu/CTS)   (Foto: privat P.A.H.F.)
    Wolkenspiel -  Berg der Seligpreisungen
BergSel 19     BergSel 20
(Foto: privat H. KK.)    (Foto: privat + A. E.)
BergSel 11     BergSel 12a
(Foto: privat + A. E.)   (Foto: privat + A. E.)
ErmHö 6   ErmHö 7 
(Foto: privat PAHF)    (Foto: privat AHF)
     

Hier wird  folgende Bibelstelle gerne gelesen:

Als Jesus die vielen Menschen sah, stieg er auf einen Berg. Er setzte sich, und seine Jünger traten zu ihm. Dann begann er zu reden und lehrte sie. Er sagte: Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich. Selig die Trauernden; denn sie werden getröstet werden. Selig, die keine Gewalt anwenden; denn sie werden das Land erben. Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; denn sie werden satt werden. Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden. Selig, die ein reines Herz haben; denn sie werden Gott schauen. Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden. Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich. Selig seid ihr, wenn ihr um meinetwillen beschimpft und verfolgt und auf alle mögliche Weise verleumdet werdet. Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird groß sein. Denn so wurden schon vor euch die Propheten verfolgt. (Mt 4, 25-5,12)                                                                                                                  
(Quelle: https://www.bibelwerk.de/home)

Herausgeber

Das Provinzialat St. Franziskus der Thuiner
Franziskanerinnen vom hl. Martyrer Georg
Kellinghausen 1
49584 Schwagstorf

Kontakt

Telefon: 05901-3090
Fax: 05901-309104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Besucher

Heute 10

Gestern 97

Monat 3232

Insgesamt 214088

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bitte beachten: YouTube Videos und andere externe Elemente werden erst nach Ihrer Bestätigung angezeigt.